Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Rechtsberatung in Russland

PrintMailRate-it

rechtsberatung.png

Der rechtliche Rahmen für unternehmerische Tätigkeit in Russland – ob Handel oder Investitionen – sowie die Rechtssicherheit haben sich über die letzten Jahre erheblich verbessert. Dasselbe kann auch über die Rechtskultur der Unternehmenswelt gesagt werden. Dennoch hat Russland das europäische Niveau noch nicht erreicht, unter anderem, weil der Zusammenbruch der Sowjetunion und dessen Rechtssystems (faktisches Fehlen von Privateigen­tum usw.) noch nicht sehr lange zurückliegt.

Ein wesentliches Element für den unternehmerischen Erfolg in Russland ist die Kenntnis der lokalen rechtlichen und praktischen Gegebenheiten und Abläufe, die sich im Detail erheblich von denen in Europa unterscheiden. Die Einschaltung von Juristen zur Vorbereitung und Begleitung eines Engage­ments in Russland ist unerlässlich. Wer aus Kostengründen auf eine juristische Betreuung verzichtet, verliert oft sehr viel mehr. In solchen Fällen ist das russische Sprichwort „Der Geizige kauft zwei­mal“ (bzw. das deutsche Pendant „Wer billig kauft, kauft zweimal“) mehr als zutreffend.  Als Beispiel können die Einschränkungen des russischen Devisenrechts bei grenzüberschreitenden Zahlungen angeführt werden, von denen die meisten europäischen Unternehmen keine Vorstellung haben. Die Nichteinhaltung derartiger Verbote kann zu erheblichen Verlusten in Form von Bußgeldern führen. Die gesetzlichen Einschränkungen für ausländische Investitionen in bestimmten Branchen müssen bei der Investitionsplanung ebenfalls berücksichtigt werden. Ein weiteres bekanntes Problem in Russland ist die ausufernde Bürokratie, welche die Lösung von Fragen bei Verwaltungsinstanzen oft verzögert.

Unser Team aus hochqualifizierten Juristen, die an Hochschulen in Russland und Deutschland stu­diert haben, verfügt nicht nur über tiefgreifende theoretische Kenntnisse, sondern auch über lang­jährige praktische Erfahrung bei der Einschätzung von Risiken und bei der Beratung von russischen und europäischen Unternehmen aus verschiedensten Branchen.  

Auf internationaler Ebene erbringen unsere russischen Juristen ihre Leistungen in enger Kooperation mit den Kollegen aus anderen Ländern.

Wir wirken außerdem aktiv in den Fachkomitees der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer, in der Association of European Businesses sowie in anderen Verbänden und Ausschüssen mit.

 Globale Expertise

​Grenzüberschreitende Beratung erfolgt in Zusammenarbeit mit unseren weltweiten Niederlassungen. Unsere Anwälte verfügen sowohl über lokale als auch grenzüberschrei­tende Expertise und sind in allen wichtigen Wirtschaftszentren der Welt präsent.


Wir sind in den Fachausschüssen der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer (AHK), dem Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft, der Association of European Businesses und anderen Verbänden und Ausschüssen aktiv.

 Flyer Rechtsberatung

Kontakt

Contact Person Picture

Dr. Andreas Knaul, LL.M., d.i.a.p. (E.N.A.)

Leiter Rechts- und Steuerberatung, Niederlassungsleiter

Managing Partner Russische Föderation und Zentralasien

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Marina Yankovskaya

Leiterin Rechtsberatung, Juristin

Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

Profil

Contact Person Picture

Dr. José A. Campos Nave

EMBA (Accounting & Controlling), Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Geschäftsführender Partner

+49 6196 7611 4702
+49 6196 7611 4704

Anfrage senden

Profil

 Karriere in der Rechtsberatung

Deutschland Weltweit Search Menu