Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Gesellschaftsrecht in Russland

PrintMailRate-it

Ишдв.png

Der Markteintritt in Russland erfolgt häufig über die Gründung einer russischen Tochtergesellschaft oder Repräsentanz bzw. Filiale eines auslän­dischen Unternehmens. Eine Tochtergesellschaft ist berechtigt, jegliche gesetzlich nicht verbotenen Tätigkeiten auszuüben. Repräsentanzen üben keine gewerb­liche Tätigkeit aus und unterstützen in der Regel die Muttergesell­schaft in Form von Werbung oder Kundensuche. Über Filialen wiederum können ausländische Unternehmen auch gewerbliche Tätigkeit ausüben, jedoch mit Einschränkungen hinsichtlich der Einfuhr von Waren für den anschließenden Weiterverkauf.

Wir beraten Sie bei der Wahl der für Ihr Unternehmen optimalen Rechtsform und bei der Gestaltung der Gründungsunterlagen. Bei der Errichtung der passenden Organisationsstruktur, bei der Bestim­mung der Kompetenzen des Geschäftsführers, der Regulierung des Verfahrens der Fassung von Managemententscheidungen richten wir uns nicht nur nach den imperativen Normen des russischen Gesellschaftsrechts, sondern auch nach den internen Vorschriften und Besonderheiten der Geschäftsabläufe in Ihrem Unternehmen. 

Nach Gründung einer Tochtergesellschaft, Filiale oder Repräsentanz helfen wir Ihnen bei der Eröff­nung eines Bankkontos, beraten Sie zu Fragen der Finanzierung, der Erhöhung des Stammkapitals, der Fassung von gesellschaftsrechtlichen Beschlüssen, der Haftung von Verwaltungsorganen und der Versicherung von deren Haftung.

Im Falle einer Restrukturierung des Geschäfts, einer Expansion in die russischen Regionen oder umgekehrt bei der Schließung von Struktureinheiten beraten wir Sie, wie Sie die Restrukturierung optimal umsetzen können, und helfen Ihnen bei der Umsetzung- natürlich immer unter Berücksichti­gung der Besonderheiten Ihres Geschäfts und der Ziele der Restrukturierung.

Bei der Einstellung der Tätigkeit in Russland betreuen wir den Liquidationsprozess von A bis Z: wir erstellen den Liquidationsplan, führen die Vorliquidationsmaßnahmen durch, übernehmen die Funktionen des Liquidators, interagieren mit den zuständigen staatlichen Behörden, registrieren die Liquidation im Einheitlichen Staatlichen Register Juristischer Personen (EGRJUL).

 Unsere Leistungen

  • Gründung von Tochtergesellschaften;
  • Eröffnung von Repräsentanzen und Filialen ausländischer Unternehmen
    Interim-Geschäftsführung;
  • Eröffnung von Bankkonten;
  • Beratung zu Fragen der Finanzierung;
  • Erhöhung und Herabsetzung des Stammkapitals von Kapitalgesellschaften;
  • Beratung zu Fragen der Haftung von Gesellschaftern, Mitgliedern des Aufsichtsrat, des Geschäftsführers der Tochtergesellschaft oder Repräsentanz- bzw. Filialleiters;
  • Beratung zu Fragen der Versicherung der Haftung von Verwaltungsorganen;
  • Vorbereitung und Durchführung von Gesellschafterversammlungen bzw. Hauptversammlungen
    Umwandlung (Verschmelzung, Aufnahme, Ausgliederung etc.) und Restrukturierung des Geschäfts;
  • Betreuung bei Kauf und Verkauf von Anteilen am Stammkapital bzw. Aktien von Tochtergesell­schaften;
  • Liquidierung von Tochtergesellschaften, Schließung von Filialen und Repräsentanzen;
  • Ausübung der Funktionen des Liquidators;
  • Ausübung der Funktionen des Corporate Secretary.

 ‭(Ausgeblendet)‬ Leitfaden Liquidiation

 ‭(Ausgeblendet)‬ Leitfaden Franchising

Kontakt

Contact Person Picture

Alexey Sapozhnikov

Generaldirektor, Leiter Rechts- und Steuerberatung, Diplom-Betriebswirt, Rechtsanwalt

Partner

+7 495 9335 120
+7 495 9335 121

Anfrage senden

Profil

 Karriere in der Rechtsberatung

Karriere_Rechtsberatung.png
Deutschland Weltweit Search Menu