Um die Website zu personalisieren und Ihnen den größten Mehrwert zu bieten, verwenden wir Cookies. Unter anderem dienen sie der Analyse des Nutzerverhaltens, um herauszufinden wie wir die Website für Sie verbessern können. Durch Nutzung der Website stimmen Sie ihrem Einsatz zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.



Internationaler Dialog am Lenkwerk

PrintMailRate-it
Seminarart Seminar und Webinar
Datum 06. Oktober 2022
Ort online und in Präsenz in Bielefeld
Land Deutschland
Veranstalter

​Rödl & Partner Bielefeld und Rödl & Partner Moskau

Veranstaltungsort Sowohl Online, als auch in Präsenz unter folgender Adresse: Rodl & Partner Bielefeld Am Lenkwerk 7, Oval Office 33609 Bielefeld.
Dauer (Tage) 0,5
Beginn - Ende 14:00 - 17:30 MEZ
Programm

​Am 6. Oktober 2022 haben Sie die Möglichkeit, internationale Expertise aus erster Hand zu erfahren und mit unseren Fachexperten aus Russland und Deutschland über das rechtliche Umfeld fur mittelständische Unternehmen in Russland insbesondere im Hinblick auf Handlungsbedarf durch die aktuelle Situation in der Ukraine zu diskutieren.


Insbesondere in der Post-Covid-Zeit ergeben sich im internationalen Steuerecht besondere Herausforderungen. Zudem sind die Unternehmen mit verschiedensten Gesetzesänderungen konfrontiert. Unsere Referenten werden Ihnen hier mögliche Fallstricke aufzeigen und Best-Practice-Lösungen vor-stellen. Es erwartet Sie ein spannender Nachmittag zu hochaktuellen Themen.


PROGRAMM:


ZEIT

PROGRAMM

14:00 Uhr

Begrüßung


QUO VADIS RUSSLANDGESCHAFT

– MBO, Liquidation, „weiter so“: Optionen für deutsche Unternehmen in Russland

– Herausforderung Sanktionen und Zahlungsverkehr

– Exkurs & Update: Umsatzsteuer auf elektronische Leistungen


REFERENT

Helge Masannek (Rödl & Partner Moskau/Nürnberg)


INTERNATIONALES STEUERRECHT IN DER 

(POST)- COVID-ZEIT

– Pillar II – Die neue Welt der Mindestbesteuerung 

– Home-Office – Update

– Aktuelles u.a. zur Funktionsverlagerung, Betriebsstättenbegründung und Substanztest


REFERENTEN

Alexander Schallock (Rödl & Partner Bielefeld)

Helge Masannek (Rödl & Partner Moskau/Nürnberg)


KAFFEEPAUSE

Zeit für den fachlichen Austausch
mit Referenten und Teilnehmern


WEITERER HANDLUNGSBEDARF IM INTERNATIONALEN STEUERRECHT

– Fallstrike beim Wegzug innerhalb der EU

– Meldepflichten für Grenzüberschreitende 

Transaktionen – Update

– Kehrtwende des BFH bei konzerninternen Darlehensbeziehungen

– Aktuelle Gesetzesänderungen im internationalen Bezug


REFERENTEN

– Alexander Schallock (Rödl & Partner Bielefeld)

– Robin Farwick (Rödl & Partner Bielefeld)

17:30 Uhr

VERABSCHIEDUNG

mit der Möglichkeit zum weiteren Fachaustausch


Referenten Helge Masannek, Rödl & Partner Nürnberg, Moskau

Alexander Schallock (Rödl & Partner Bielefeld)

Robin Farwick (Rödl & Partner Bielefeld)

Kosten kostenlos
Sonstige Angaben

​Die für Sie kostenlose Veranstaltung findet auf Deutsch sowohl Online, als auch in Präsenz unter folgender Adresse statt: Rödl & Partner Bielefeld Am Lenkwerk 7, Oval Office 33609 Bielefeld.


Sie können Ihre Einladung gerne auch an Kollegen oder Geschäftspartner weitergeben.


Anmelden können Sie sich via E-Mail. Nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Einwahldaten, sofern Sie Online teilnehmen möchten.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 28. September 2022.

Deutschland Weltweit Search Menu